0202/4793840   info@tcm-conze.de

Akupunktur und Moxatherapie


Therapieschwerpunkt Akupunktur und Moxatherapie

Die Akupunktur ist der im Westen bekannteste Teilbereich der Chinesischen Medizin. Die ältesten archäologischen Nachweise sind bis zu 4000 Jahre alt.

Das Wort Akupunktur leitet sich aus dem Lateinischen acus (Nadel) und pungere (stechen) ab. Die chinesische Bezeichnung für Akupunktur ist Zhenjiu und bedeutet stechen und brennen.

Durch das Stechen spezifischer Körperpunkte wird die Lebensenergie (Qi) beeinflußt. Diese Lebensenergie fliesst in einem energetischen Netzwerk von Kanälen (Leitbahnsystem) das zum einen Akupunkturpunkte und zum anderen die inneren Organe miteinander verbindet und beeinflußt.

Die Lebensenergie durchströmt den Körper normalerweise harmonisch und frei. Kommt es jedoch zu einer Blockade des Energieflusses entstehen Schmerzen und andere Beschwerden. Diesen Fluss der Energie zu regulieren, zu harmonisieren und zu stärken, die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und somit den Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen, ist das Ziel der Akupunktur.

Auf der Basis einer gründlichen Diagnosestellung (Befragung, Puls- und Zungendiagnose) wird eine individuelle Akupunkturbehandlung durchgeführt. Diese erfolgt meist im Liegen und besteht aus dem Stechen sehr feiner, steriler Nadeln in sorgfältig ausgewählte Punkte. Der Einstich ist in Form von leichtem Druck spürbar. Während der Behandlung empfindet der Patient keine Schmerzen an den genadelten Stellen.

Die Anwendung der schmerzfreien Laserakupunktur (Softlaser-Behandlung ohne Einsatz von Nadeln) eröffnet die Möglichkeit der Behandlung von Kleinkindern und Säuglingen mit Akupunktur-Verfahren.
Auch für erwachsene Patienten, die das Stechen von Nadeln nicht vertragen oder wünschen, bietet sich mit der Laserakupunktur eine Alternative zur konventionellen Akupunktur an.

Zur Unterstützung oder auch als eigene Behandlungsform wird das Erwärmen von Akupunkturpunkten mittels glimmenden Beifuß-Krauts angewendet, die Moxatherapie.

Häufig wird die Akupunktur noch durch die Tuina-Anmo-Therapie oder auch durch die Kräuterheilkunde unterstützt.

Therapien

Weitere Therapieschwerpunkte

Gutscheine

Wohlbefinden schenken ist ganz einfach!


Geschenkgutschein für eine Tuina - Massage,
30 oder 45 Minuten Entspannung und Wohlbefinden verschenken.

Auch für jede der anderen Behandlungsformen erhältlich.

Einfach anrufen und entspannen!
Telefon: 0202/4793840

Praxis für Naturheilkunde von Andreas Conze, Ihrem Heilpraktiker für Chinesische Medizin in Wuppertal

Realisation und Webdesign: Luis Fricke | www.lutheka.de